Try walking in my shoes… – Kunstausstellung mit Arbeiten aus den Kunstgruppen der JVA Aichach

Die Ausstellung im Sisi-Schloss (Klausenweg 1 in 86551 Aichach-Unterwittelsbach) präsentiert auf drei Etagen Werke von inhaftierten Mädchen und Frauen, die in den verschiedenen Kunstgruppen der JVA Aichach in den letzten drei Jahren entstanden sind. Gezeigt werden Skulpturen, Objekte und Möbelstücke, Reliefs, Zeichnungen und Gemälde, welche auch käuflich erworben werden können. Der Erlös kommt dem Förderverein frauenHAFT e.V. zugute und unterstützt die Weiterführung der künstlerischen Angebote für  Inhaftierte in der JVA Aichach. Texte aus der Gruppe „Kreatives Schreiben“ ergänzen die Exponate.

Öffnungszeiten der Ausstellung im Sisi-Schloss vom 15.11.18 bis 24.11.18

Do, 15.11.2018                                  18.00 Uhr / Vernissage

Fr, 16.11.2018                                    14.00 –  18.00 Uhr

Sa, 17.11.2018                                   10.00 – 18.00 Uhr

So, 18.11.2018                                   10.00 – 18.00 Uhr

Lesung mit musikalischer Begleitung 16.00 – 17.00 Uhr

Mo, 19.11. 2018                                geschlossen

Die, 20. 11. 2018                               14.00 – 18.00 Uhr

Mi, 21.11.2018                                   14.00 – 18.00 Uhr

Lesung mit musikalischer Begleitung 16.00 – 17.00 Uhr

Do, 22.11.2018                                   14.00 – 18.00 Uhr

Fr, 23.11.2018                                    14.00 – 18.00 Uhr

Sa, 24.11.2018                                   10.00 – 18.00 Uhr

Lesung mit musikalischer Begleitung 16.00 – 17.00 Uhr

Abholung der gekauften Exponate:

Sa, 24.11.18    ab 18.00 Uhr

Mo, 26.11.18 ab 9.00 bis ca. 12.00 Uhr, oder nach Vereinbarung

Das Schloss – Café ist während der Ausstellungstage geöffnet.

 

 

Ausstellung im Amtsgericht Aichach

Seit 02.05.2017 sind in den Gängen des Amtsgerichts Aichach Gemälde aus den Kunstgruppen der JVA Aichach zu sehen. Im Treppenhaus wird außerdem die dreiteilige Installation „Regen“ gezeigt, im Gang des Familiengerichts ist die Skulptur „Love hurts“ ausgestellt.
Die Werke werden ergänzt durch Texte aus der Gruppe „Kreatives Schreiben“.
Besichtigt werden kann die Ausstellung bis voraussichtlich November 2018 zu den Öffnungszeiten Werktags von 8.00 Uhr – 12.00 Uhr.

mobileherz

Rathauskalender 2016

Der Aichacher Rathauskalender wurde 2016 zum zweiten Mal von inhaftierten Frauen der JVA Aichach gestaltet. Zu jedem Fenster wurden Texte von Gefangenen verfasst und von Mitarbeitern der JVA bei der Fensteröffnung vom 1.Dezember bis 24. Dezember vorgelesen.

Rathaus

Justizpalast Augsburg

Die Scherenschnitte, die in dieser Ausstellung vom 14.11.2015 bis 10.03.2016 in den Gängen des Augsburger Justizpalastes gezeigt werden, entstanden im Rahmen von zwei Workshops in der JVA Aichach. Die Themen waren „zusammen-getrennt“ und „Schuld &Sühne“.

DSCF5287

 

Ausstellung im Sisi-Schloss 2015

Die Ausstellung „I`m still alive!“ war vom 12.11.2015 bis 15.11.2015 im Sisi-Schloss in
Unterwittelsbach zu sehen (siehe „Presse“: Zeitungsartikel und Fernsehbeitrag).
Auf drei Etagen wurden Werke von inhaftierten Frauen der JVA Aichach präsentiert, die in verschiedenen Kunstgruppen, dem Kunstunterricht und den Workshops entstanden sind. Manche Bilder wurden auch in der Freizeit im Haftraum angefertigt.
Ausgestellt waren Installationen, Skulpturen, Reliefs und Assemblagen, Zeichnungen und Gemälde. Gedichte und Texte ergänzten die bildnerischen Werke.

tanzfertig

 

Ausstellung „Freiheit“ in der Sparkassengalerie Aichach

Vom 14.11.2014 bis 09.01.2015 wurden ausgesuchte Werke von in der JVA Aichach einsitzenden Künstlerinnen in verschiedenen Techniken gezeigt. Darunter befanden sich Assemblagen, Zeichnungen, Gemälde mit farbigen Erden und Pigmenten auf selbst bespannten Leinwänden, sowie eine Installation. Ergänzt wurden die Arbeiten mit Gedichten zum Thema „Freiheit“ (siehe „Presse“).

Assemblage-blau

Ausstellung im Sisi-Schloss 2013

Bereits zum zweiten Mal konnten Bilder und Skulpturen, die inhaftierte Frauen der JVA Aichach in verschiedenen Kunstgruppen angefertigt hatten, im Sisi-Schloss gezeigt werden. Die Ausstellung umfasste knapp 400 Exponate, die im Laufe von zwei Jahren entstanden sind (siehe „Presse“).

bild-sisi13

 

Rathauskalender 2012

Der Aichacher Rathauskalender wurde 2012 von inhaftierten Frauen der JVA Aichach gestaltet. Zu jedem Fenster wurden Texte von Gefangenen verfasst und von Mitarbeitern der JVA bei der Fensteröffnung vom 1.Dezember bis 24. Dezember vorgelesen.